IC Medical stattet ihre Thermodesinfektoren mit neuer Software aus

Instrumente zügig, normkonform und energiesparend aufbereiten


Rudersberg-Steinenberg  – IC Medical, der württembergische Hygienespezialist, bringt einen neuen Thermodesinfektor an den Start: Der HD 450 PRO enthält eine noch leistungsfähigere Gerätesoftware. Sie verkürzt die Aufbereitungszeit um 40 Prozent. Auch die Dokumentation für die Chargenprotokolle hat IC Medical weiter verbessert. Wer schon jetzt mit einem der bisherigen HD 450 Thermodesinfektoren von IC Medical arbeitet, kann sein Gerät mit der neuen Software aufrüsten und ebenso profitieren. IC Medical stellt sie auf den kommenden Fachdentalmessen vor.

icmedical hd45injectionPRO

Bild: Frisch auf den Tisch: Der Thermodesinfektor HD 450 PRO mit neuer Software.

 

Mit der neuen Software benötigt der HD 450 PRO nur 65 Minuten pro Reinigung inklusive Desinfektion und Trocknung. Das schont nicht nur Gerät und Instrumente. Aufgrund des verringerten Stromverbrauchs spart es auch Energiekosten. Die Chargenprotokolle in rechtssicherer Form lassen sich über einen USB-Stick oder über das Praxisnetzwerk auf dem zugehörigen DIN A4-Formular ausdrucken und direkt in das QM-System integrieren.

Kompakte und energiesparende Thermodesinfektoren

Die Thermodesinfektoren von IC Medical finden besonders bei jenen Zahnärzten Zuspruch, deren Räume für die Aufbereitung von überschaubarer Größe sind und die in absehbarer Zeit keinen Umbau wollen. Als kompaktes Auftisch- oder Einbaugerät passt es sich praktisch überall ein. Grundsätzlich profitiert man besonders dort, wo das Team viele chirurgische oder dentalhygienische Arbeiten durchführt. Herkömmliche Stromanschlüsse sind völlig ausreichend. „Wir stellen fest, dass sich die Zahl der Praxisbegehungen rapide häuft. Daher setzen sich immer mehr Zahnärzte damit auseinander, ihre Aufbereitung neu und normkonform zu gestalten und somit in Thermodesinfektoren zu investieren“, legt Julia Binder, Marketing Manager bei IC Medical, dar.

Handhabung so einfach wie bei der Spülmaschine

Als Prozesschemie kommen bei den Thermodesinfektoren von IC Medical standardmäßig die Reinigungs-Tabs, die Oxides ThermoTabs, zum Einsatz. Sie enthalten bereits den perfekt abgestimmten Mix aus Reiniger, Klarspüler und Salzersatz. Zudem sorgt eine spezielle Enzymmischung dafür, dass sich Blut- oder Eiweißrückstände leicht entfernen. Dank der Oxides ThermoTabs werden die bei der Aufbereitung sonst üblichen Chemiekanister und Schlauchsysteme komplett überflüssig, was erneut Raum und Arbeitszeit für andere Aufgaben frei macht.

 

Die IC Medical GmbH entwickelt und produziert Hygienelösungen für Kliniken, Facharztpraxen und Forschungsinstitute. Das Unternehmen hat seinen Sitz im württembergischen Rudersberg-Steinenberg nahe Stuttgart. Das Produktportfolio umfasst neben Hygienetastaturen, Thermodesinfektoren und Sterilisatoren auch einen Prothesenreinigungsautomaten sowie Prozesschemikalien. Seit 2017 bietet das Unternehmen zusätzlich einen markenunabhängigen Validierungsservice. Mit in der Bundesrepublik hergestellten Produkten und Dienstleistungen in höchster Qualität leistet es seinen Beitrag für die Hygiene- und Arbeitssicherheit verschiedenster Fachrichtungen.

 

Pressekontakt:
IC Medical GmbH
Julia Binder
Vertrieb
Schorndorfer Straße 67
73635 Rudersberg - Steinenberg

Tel.: 07181 – 70 60 – 31
www.icmedical.de

 

 

dqs qualitätsmanagement iso13485 de
bestof Hardware 2012DCS FO2011 Silver

Aktuelles

Neue Energie für IC Keys

IC Medical bringt die nächste Hygienetastatur auf den Markt

IC Medical stattet ihre Thermodesinfektoren mit neuer Software aus

Instrumente zügig, normkonform und energiesparend aufbereiten

HD 450 - Praxisbericht - Hautarztpraxis Dr. med. Claus Jung

Als Hygienebeauftragte der Hautarztpraxis Dr. med. Claus Jung in Germering ist Michaela Hirn...

Hallo Zukunft!

Wir haben unseren Thermodesinfektoren das Zicken abgewöhnt!  

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben, mit Informationen über aktuelle Produktneuheiten, Produkt-Updates, interessanten Angeboten, Veranstaltungen uvm.

Dieser Newsletter ist unverbindlich, kostenlos und jederzeit widerrufbar. Allgemeine Informationen zum Datenschutz.