Thermodesinfektor HYG 5 Der leistungsstarke Thermodesinfektor für alle Facharztrichtungen
Array
(
    [0] => Array
        (
            [id] => 69
            [date_time] => 2019-12-18 12:55:02
            [titel_en] => 
            [titel_de] => Benutzerhandbuch Thermodesinfektor HYG 5 V1.0
            [status] => 1
            [kategorie] => 24
            [datei] => /uploads/produkte/dokumente/Benutzerhandbuch_HYG_Serie_V1.0.pdf
            [sprache] => ["de"]
            [beschreibung_de] => 
            [beschreibung_en] => 
            [typ] => 1
            [produkte] => 
        )

)
Unser Thermodesinfektor HYG 5 ist nur noch im Direktvertrieb erhältlich

✓ 60 Minuten Laufzeit
✓ Aufbereitung auf zwei Ebenen
✓ Made by uns in Baden-Württemberg
✓ Gerätegarantie bis zu 60 Monaten
✓ Bundesweit eigene Servicetechniker

Detaillierte Produktinformationen

Features

Service- und Garantiepaket

Mit dem HYG 5 bieten wir Ihnen ein umfangreiches Service-, Garantie- und Hygienepaket. Wählen Sie die für Ihre Praxis passende Option und profitieren Sie von Garantie, Service und Validierung, die Sie zuverlässig in die Zukunft begleiten.

Dr. med. dent. Wever über unsere Thermodesinfektoren

„Das Gerät ist einfach effektiv, kostengünstig und überzeugt auch durch seinen geringen Wasserverbrauch.“

Innovativ für mehr Sicherheit

Der HD450 Injection PRO arbeitet mit einer äußerst platzsparenden Reinigungschemie: unserem All-in-One-System Oxides ThermoTab.

Es ist pro Reinigungs- und Desinfektionslauf nur ein einziger ThermoTab nötig. Alle weiteren Reinigungszusätze werden verzichtbar.

Das All-In-One-System vereint Reiniger, Klarspüler und Salz-Ersatz. Zudem verstärkt eine spezielle Enzymmischung als Katalysator die Reinigungswirkung und kann so Blut, Eiweiß und Ähnliches leichter entfernen.

Sie erreichen in Ihrer Praxis anhand der immer gleichbleibenden Dosierung einen validen, standardisierten Reinigungsablauf.

Es wird überflüssig:

  • Dosiereinheit für Flüssigreinigungsmittel
  • Neutralisator
  • Klarspüler
  • Salz

Komfortable Beladung

Der HYG 5 als Untertisch- bzw. Einbaugerät bietet Ihnen mit dem neuen Innenraumkonzept eine äußerst komfortable Beladung. So ist der Oberkorb zu 100 Prozent ausziehbar und trägt bis zu 6 kg medizinisches Instrumentarium. Insgesamt kann der HYG 5 pro Zyklus drei Autoklav-Beladungen aufbereiten. Das begünstigt den gesamten Workflow und mindert die Aufwandskosten.

Kurze Programmzeit für mehr Effizienz

Unser Thermodesinfektor HYG 5 bereitet auch anspruchsvolle Chargen zuverlässig, schnell und sicher auf; selbst komplexe Hohlkörper. Die Konstruktion ist stabil und leistungsstark. Zwei Aufbereitungsebenen ermöglichen größere Flexibilität und reibungslosen Ablauf auch bei hohem oder sich verändernden Instrumentenbedarf. Ein Aufbereitungszyklus mit dem Standardprogramm benötigt nur 60 Minuten bei typischer Beladung.

Dr. med. Strasser über unsere Oxides ThermoTabs

„Die Reinigungschemie ThermoTab ist besonders einfach; wie daheim bei der Geschirrspülmaschine.“

Prozesschemikalien – einfach, perfekt dosiert, platzsparend zu lagern

Unsere bewährten und beliebten Oxides ThermoTabs standardisieren und erleichtern Ihren Aufbereitungsprozess um ein Vielfaches. Dosierung und Konzentration der Reinigungskomponenten sind gleichbleibend und perfekt aufeinander abgestimmt. Der Lagerungsaufwand reduziert sich enorm, Fehldosierungen sind ausgeschlossen. Einfach eben.

IC HotDrying-Verfahren

Mit unserem IC HotDrying-Verfahren erzielt der HYG 5 optimale Trocknungsergebnisse. Nach dem Öffnen halten Sie fleckenfreie Instrumente in Ihren Händen, so, wie Sie sie brauchen.

Chargenfreigabe direkt am Display für mehr Komfort

Die Sichtprüfung ist vorgeschrieben. Mit dem HYG 5 gestalten wir die Chargenfreigabe für Sie noch einfacher: Sie können sie im Anschluss direkt am Geräte-Display freigeben. Unsere Software überträgt die Freigabe zeitgleich ins Chargenprotokoll.

Schnittstellen für eine rechtssichere Dokumentation

Zur sicheren Instrumentenaufbereitung gehört eine rechtssichere Prozessdokumentation mit allen vorgeschriebenen Parametern. Der HYG 5 bietet Ihnen Schnittstellen, um die Daten über Netzwerkanbindung oder USB-Stick einfach auslesen und archivieren zu können. Dafür stellen wir inklusiv unsere Dokumentationssoftware IC Printer bereit. Darüber hinaus lässt sich die Dokumentation über andere Schnittstellen (Segosoft, DOGma (DIOS)) in Ihre bestehende Praxissoftware einbinden.

Dr. med. Stumpf über unsere Thermodesinfektoren

„Mit dem Thermodesinfektor erfüllen wir die gesetzlichen Bestimmungen und erhöhen den Arbeitsschutz.“

IC Ionentauscherkartusche für valide Wasserqualität

Vollentsalztes Wasser sichert nachhaltig die maximale Lebensdauer Ihrer Geräte und Instrumente. Für die Vollentsalzung bieten wir die IC Ionentauscherkartusche.

Lesen Sie mehr zum Thema gerätefreundliche Wasseraufbereitung:
Alles, was Sie über Wasseraufbereitung wissen müssen.

Das IC Touch Control Display des HYG 5 zeigt Ihnen sofort an, wenn sich die Leistungsfähigkeit Ihrer VE-Kartusche erschöpft. Alternativ gibt Ihr Chargenprotokoll darüber Auskunft.

Installationsvoraussetzungen

Zum Betrieb des Thermodesinfektors HYG 5 benötigen Sie lediglich:

  • Stromanschluss 220...240V; 50/60 Hz; 16A
  • Kaltwasseranschluss 3/4 Zoll
  • Abwasseranschluss DN19
  • Vollentsalztes Wasser

Technische Daten

 HYG 5
Typbezeichnung HYG 5
Artikelnummer 120 005
Geräteabmessungen (HxBxT) 82 x 48,5 x 55 cm
Geräteabmessungen Auftischgerät (HxBxT) 71 x 48,5 x 55 cm
Ausladung (A) 33 cm

Waschkammer (HxBxT) 

H = maximale Beladungshöhe

T = maximale Beladungstiefe

32 x 41,5 x 45 cm
Gewicht (leer) 30,4 kg
Bodenbelastung ca. 1500 N/m²
Volumen der Waschkammer 101 Liter
Elektrischer Anschluss 220...240 V, 50/60 Hz, 16 A
Max. Schallleistung (Reinigen) 58 dBA
Abwärme 0,55 kW/h (2,7 MJ/h)
Umgebungstemperatur 15 - 35°C
Relative Luftfeuchtigkeit 30 - 60%
Max. Aufstellhöhe 2000 m
Installationskategorie 2
Luftdruck 75 kPa - 106 kPa
Anschluss Kaltwasser/VE-Wasser 3/4"
Abwasseranschluss DN19
Qualität des Wasser

mind. Trinkwasserqualität laut Trinkwasserverordnung (TrinkW2001) bzw. die Beachtung örtlicher Bestimmungen

Minimaler Wassereingangsdruck 50 kPa (0,5 bar)
Maximaler Wassereingangsdruck 1000 kPa (10 bar)
Mindestspüldruck 140 mbar
Max. Abwassertemperatur 93°C
Abwassermenge pro Stunde ca. 20 l (in kleineren Intervallen)
Leistung der Entleerungspumpe max. 20 l/min (Volumen im Abwasserschlauch)
Länge der Zu- und Ablaufschläuche Kaltwasserzulauf 1,50 m / VE-Wasser/Umkehrosmosezulauf 1,50 m / Abwasser: 2,30 m
Länge der Netzleitung 2 m
Interner Speicher bis zu 3000 Zyklen
Schnittstellen USB, Netzwerk (RJ45)
Verschmutzungsgrad Kategorie 2
Schutzart (nach IEC 60529) IP20
CE-Kennzeichnung 0297
Normkonformität DIN EN ISO 15883-1/2, EN 61010-2-040
Array
(
    [0] => Array
        (
            [id] => 69
            [date_time] => 2019-12-18 12:55:02
            [titel_en] => 
            [titel_de] => Benutzerhandbuch Thermodesinfektor HYG 5 V1.0
            [status] => 1
            [kategorie] => 24
            [datei] => /uploads/produkte/dokumente/Benutzerhandbuch_HYG_Serie_V1.0.pdf
            [sprache] => ["de"]
            [beschreibung_de] => 
            [beschreibung_en] => 
            [typ] => 1
            [produkte] => 
        )

)

Benutzerhandbücher

  •  Benutzerhandbuch Thermodesinfektor HYG 5 V1.0 ([pdf], 2,07 MB)

Produktberatung/Preisanfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Meine Kontaktdaten